Probenwochenende 2022

Nach langer Corona-Pause konnten wir vom 14.-16.10.2022 endlich wieder ein Probenwochenende in Angriff nehmen. Der kurzfristige Ausfall unserer wichtigsten Person - unsere Kathi - hat diesem Vorhaben am Vorabend der Unternehmung eine noch nie da gewesene Dimension verliehen:

So blieb der wichtigste Platz im Proberaum diesmal nahezu stets unbesetzt!


Auch nach hochkonzentrierten, intensivsten Proben stand unumstößlich fest: eine Probe ohne Kathi ist wie Kicken ohne Fußball. Da fehlt einfach was!

In dem so entstandenen Macht- und Führungsvakuum enstanden innert weniger Stunden diverse Ansprüche auf die kommisarische Führungsrolle:

Und ehe man sich versah brachte sich der ein oder andere als potentieller Platzhirsch in Stellung!

Wie der Zufall es jedoch so wollte fand das diesjährige Probenwochenende im wunderschönen Schwarzwald statt. In dieser inspierierendn Umgebung mit ihrer Kombination aus landschaftlichen und kulturellen Highlights (wie zum Beispiel die herausragenden isotonischen Getränke, deren lockernde und harmonisierende Wirkung auf den zum Singen so wichtigen Sprachapparat und auf trocken gesungene Kehlen seit tausenden von Jahren bestens bekannt ist) konnten wir uns in den kurzen Gesangspausen schnell auf die jeweils (für) richtig (empfunden)en Töne und Rythmen einigen.


Nach den so erarbeiteten Fortschritten war die Laune und Motivation enorm, daher musste noch ein spontaner Auftritt her...

... da dieser ja leider auch ohne Kathi stattfinden musste ....

... haben wir diesen dann zur Sicherheit lieber 12 m unter der Erdoberfläche verlegt ;-)


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen